Blog

Beiträge zu aktuellen Themen, recherchiert von unseren Spezialist:innen

Biofeedback: Ich hab meine Gefühle in der Hand

Biofeedback: Ich hab meine Gefühle in der Hand

Stress passiert nicht nur in unserem Kopf, sondern in unserem ganzen Körper. Wie von Zauberhand beginnt unser Herz zu rasen, unsere Hände schwitzen und unser Kopf wird heiß. Vor allem in Verbindung mit psychischer Belastung und Störungen scheint alles außer Kontrolle zu geraten.  Doch die gute Nachricht ist: auch die eigenen Hände können zu Zauberhänden werden, die unseren Kreislauf regulieren.  Das Biofeedback kann dabei helfen, wieder Ordnung in das Gefühlschaos zu bringen und die Kontrolle...

read more
Kognitive Einschränkungen durch Covid-19? (Lesedauer: 4 Minuten)

Kognitive Einschränkungen durch Covid-19? (Lesedauer: 4 Minuten)

Anna S. ist 12 Jahre alt und erkrankte im Herbst 2021 an Covid-19. Nachdem Anna „genesen“ war, bemerkten ihre Eltern einige Veränderungen bei Ihrer Tochter. Im Erstgespräch im Institut TESTIFIED schilderten sie, dass es Anna in der Schule schwerfalle, sich zu konzentrieren. Zudem sei sie oft müde und schaffe es nicht, die Lerninhalte zu behalten. Insgesamt habe sich Annas Schulleistung in den letzten Monaten stark verschlechtert. Eine gründliche Anamnese im Institut TESTIFIED ergab den...

read more
Was ist Autismus? (Lesedauer: 3 Minuten)

Was ist Autismus? (Lesedauer: 3 Minuten)

Der Begriff Autismus lässt sich bereits im Jahr 1911 bei dem Schweizer Psychiater Eugen Bleuler finden, der damit die Symptome der starken Zurückgezogenheit sowie Selbstbezogenheit bei einer Schizophrenie bezeichnete (Girsberger, 2021). Erst in den 1940er Jahren nahmen der Wiener Kinderarzt Hans Asperger und der amerikanische Kinder- und Jugendpsychiater Leo Kanner den Begriff unabhängig voneinander wieder auf (Asperger, 1938; Kanner, 1943) und wandten diesen auf Kinder mit einem stark...

read more
„Ich bin negativ“ – Depression bei Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Pandemie (Lesedauer: 3 Minuten)

„Ich bin negativ“ – Depression bei Kindern und Jugendlichen in Zeiten der Pandemie (Lesedauer: 3 Minuten)

„Ich bin negativ“ – Gespräche sind durch die COVID-19 Pandemie mittlerweile fester Teil unseres Alltags. Damit sind oft die Ergebnisse unserer Antigen- und PCR-Tests gemeint und nicht unsere derzeitige Stimmung.  Was aber, wenn auch unsere Stimmung langsam, aber sicher „negativ“ ist und unsere Freude uns abhandenkommt? Vor allem Kinder und Jugendliche stellen in Zeiten der Pandemie eine verwundbare Gruppe dar, die besonders unter der Pandemie leidet. Doch wie äußert sich eine „negative...

read more

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram:

© 2022 Institut TESTIFIED